Lernen durch Engagement

Lernen durch Engagement (LdE) ist eine Unterrichtsmethode, die gesellschaftliches Engagement von SchülerInnen mit fachlichem Lernen verbindet.

Das heißt:

  • SchülerInnen setzen sich für das Gemeinwohl ein.
  • Sie tun etwas für andere oder die Gesellschaft.
  • Sie engagieren sich aber nicht losgelöst oder zusätzlich zur Schule, sondern als Teil von Unterricht und eng verbunden mit dem fachlichen Lernen.
  • Das Engagement der Schüler wird im Unterricht geplant, reflektiert und mit Inhalten der Bildungs- und Lehrpläne verknüpft.

Mehr zur Idee, den Zielen und Qualitätsstandards von LdE erfahren Sie auf der Website von

Lernen durch Engagement – www.service-learning.de