Im Februar hat es die Lerngruppe 4a noch einmal wissen wollen. Im vergangen Jahr hatte sich die Lerngruppe mit ihrem Film „Da ham mer den Salat“ den Soundpreis beim Wettbewerb „Trick & Klick“ geholt. Thematisch hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Vermüllung einer Stadt auseinandergesetzt.

Die Grundidee in diesem Jahr war eine ganz andere: Castingshows. Vom 18. bis zum 26. Februar 2019 wurde dann gezeichnet und gemalt, geschnitten und geklebt, Texte und Geräusche aufgenommen, eine Bühne und ein Publikum entworfen sowie die Jury und drei Talente charakterisiert. Unterstützt wurden die 28 Kinder dabei von Petra Hermansa, Ulrike Richling, Gila Vöhringer, Tim Saile und Nic Hingar.

Wir bedanken uns ganz besonders beim Förderverein der Eduard-Spranger-
Schule, der das Trickfilm – Projekt ermöglichte.

 

 

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept